Hier finden Sie uns

Café Kaiser
Lönsweg 1
35102 Lohra-Altenvers

Telefon
+49 (0) 6426 / 921050

E-Mail
info@cafe-kaiser-partyservice.net

Unsere Öffnungszeiten

Dienstag & Mittwoch
ab 17:30 Uhr

Freitag & Samstag
ab 14:30 Uhr

Sonntag
ab 10:00 Uhr

Termin nach Absprache

100 Jahre Café Kaiser

In einer über 100-jährigen Firmengeschichte haben viele Generationen ihren Teil dazu beigetragen unseren Familienbetrieb zu erhalten und zu erweitern. In der heutigen schnelllebigen Zeit ist es uns wichtig einen Ort zu schaffen wo sich jung und alt zu den unterschiedlichsten Veranstaltungen einfinden um gemeinsam zu feiern.

Die Firmengründung erfolgte im Jahr 1908 in Altenvers als Landbrot-Bäckerei Pfuhl, durch Herrn Heinrich Pfuhl, mit seiner Frau Elisabeth geb. Werner aus Gisselberg.

Im Jahr 1946 wurde das Geschäft von deren Sohn Heinrich Pfuhl jun. und seiner Frau Anna übernommen und mit dem Verkauf von Lebensmitteln um einen Geschäftszwei und größeren Laden erweitert.

1958 wurd das Jubiläum "50 Jahre Bäckerei Pfuhl" gefeiert.

1965 kam es zum Anbau des Cafes, was damals noch Cafe Pfuhl hieß. Das Cafe Pfuhl entwickelte sich recht schnell zu einer sehr beliebten und überregionalen Begegnungsstätte für "Jung und Alt".

1968 wurde zusätzlich noch das "Insel Cafe" in Marburg in der Gisselberger Straße eröffnet. Dieses umfasste einen Bäckerladen mit Lebensmittelabteilung und einen Gastraum.

1967 haben sich Franz und Christa Kaiser beim Meisterkurs in Marburg kennengelernt.

Im Jahr 1968 heirateten die beiden und ihr erster Sohn, Heiko Kaiser, wurde geboren.

1970 kam eine weiterer Sohn, Udo Kaiser, zur Welt.

 

 

Am 01.01.1979 übernahm Christa Kaiser geb. Pfuhl, gemeinsam mit ihrem Mann Franz Kaiser, alle bis dahin bestehenden Geschäftszweige.

1983 feierte man das 75-jährige Bestehen. Zur gleichen Zeit kam es zur Umfirmierung in "Bäckerei und Cafe Kaiser" und ein Außer-Haus-Partyservice wurde ins Leben gerufen.

Beide Söhne folgten der Familientradtition und begannen im elterlichen Betrieb eine Ausbildung im Bäckerhandwerk. Nach erfolgreich abgelegter Gesellenprüfung, absolvierten beide noch die Meisterprüfung.

1991 expandierte der Familienbetrieb und es kam eine Filiale im neu gebauten ALDI-Markt in Frankenbach hinzu.

1996 wurde eine Terrasse an das Cafe angebaut.

Im Jahr 2005 feierte man das 40-jährige Bestehen des "Cafe Kaiser" im Rahmen eines ersten Hoffestes.

Am 01.01.2007 übernahm Heiko Kaiser das Geschäft von seiner Mutter und baute den bereits bestehenden Partyservice und das Catering weiter aus.

Im Jahre 2009 wurden die vorhandenen Geschäftsräume um einen Wintergarten mit seperatem Buffetzimmer und um ein Billardzimmer erweitert.

Doch nach kurzer Zeit wurde klar, dass die neu geschaffenen Räumlichkeiten nicht ausreichten.

Nach gründlicher Überlegung begannen die Planungen für einen zweiten Wintergarten, mit neuer, größerer Küche, einem barrierefreien Eingang und barrierefreien Toiletten.

Im Folgejahr wurde das Geschäft noch um einen Biergarten erweitert, welcher am Hoffest 2013 eröffnet wurde.